Mauritius: Boat trip!

Sonntag, 10. April 2016

0 Kommentare
Nächster Stop auf unserer Reise: Mauritius!
Hier gab es nur einen Cache in Hotelnähe und der lag in einer Plantage für Zuckerrohr. Wo der Eingang lag wussten wir nicht... So machten wir uns bei Temperaturen von etwa 30 Grad auf den langen Fußmarsch. Schließlich fanden wir den Eingang und von hier liefen wir nochmal einen Kilometer bis zum Cache, der an einem beeindruckenden Afrikanischen Affenbrotbaum lag. Das Land war gesichert!
Nach der Pflicht kam die Kür. Der Urlaub damals in Vietnam mit Herrn Knuddel stand noch unter dem Motto "no boat trip", aber dieses Mal war ja Bleckie dabei und so kam es, dass wir plötzlich auf dem Boot eines vertrauenswürdigen Strandverkäufers wiederfanden. Der lohnende Ausflug brachte uns zwei weitere Caches ein. Einer davon war sogar ein STF an der Ruine eines Leuchtturms!



Meet & Greet auf La Réunion

Donnerstag, 7. April 2016

0 Kommentare
Schon lange gab es keinen Post mehr in diesem Blog, aber jetzt gibt es endlich wieder etwas zu berichten. Der Urlaub mit Bleckie stand an und die Wahl fiel dieses Jahr auf die La Réunion. Die Insel liegt im Indischen Ozean vor der Küste Madagaskars und gehört voll und ganz zu Frankreich. So waren wir nach insgesamt über 11stündiger Flugzeit wieder in der Europäischen Union und konnten mit dem Euro bezahlen.
Da wir nur einen Tag vor Ort hatten und es relativ wenige Caches in der Nähe unserer Unterkunft in Saint-Denis gab, veröffentlichte Bleckie kurzerhand ein Meet & Greet Event. Zu unserer Überraschung sagten sogar zwei lokale Cacher ihr Kommen zu. Das freute uns sehr, denn so bekamen wir einige Tipps für Ausflüge und die zugehörigen Caches.
Somit ging es am Nachmittag mit dem Bus nach Saint-Gilles. Dort war deutlich mehr los als in Saint-Denis und wir konnten auch noch zwei Tradis loggen. Damit neigte sich unserer Aufenthalt auf dieser schönen Insel aber auch schon fast dem Ende zu. Neue Länder, neue Abenteuer warten!