Freunde sortieren

Donnerstag, 28. April 2011

0 Kommentare
Wer mehrere Freunde akzeptiert hat, warum auch immer, bekommt irgendwann eine völlig unlogische "Reihenfolge" der Freunde in seiner Freundesliste. Daher dachte ich mir die Freunde müssen sich doch irgendwie sortieren lassen. Welch ein Wort. Freunde sortieren. Aber was hilft es, da muß ich jetzt durch. Als Benutzer des Firefox-Browsers habe ich jetzt endlich eine Lösung gefunden. Ein kleines AddOn. Und schon klappt es.

Homezone in der Karte anzeigen

0 Kommentare
Für alle die gerne auf der Geocaching-Karte ihre Homezone sehen würden, dürfen sich gerne hier an der Abstimmung beteiligen. Und immer daran denken, jeder hat eine Homezone.

Viele Fragen in Washington D.C.

Montag, 25. April 2011

0 Kommentare
Die Washington Mall gilt als National Park und somit dürfen hier keine physischen Caches gelegt werden. Darum gibt es hier eine Unmenge an Virtuals. Viele hatte ich bei einem vorherigen Besuch schon erledigt, so daß diesmal nur noch ein paar wenige übrig blieben.
Zwei Tradis hab ich außerhalb der Mall übrigens auch noch gefunden.



OpenStreetMap

Sonntag, 17. April 2011

1 Kommentare
Bei dem letzten tollen Event "April, egal wie das Wetter wird.... reloaded" hat mir Cacher H von der OSM-Karte vorgeschwärmt wie toll, aktuell, kostenlos und einfach diese auf das Garmin zu übertragen sei. Tags drauf rief mich ein anderer Cacher an und wollte diese sagenumworbene Karte unbedingt auf seinem iPhone haben. Ich hatte etwa vor 3 Jahren schon einmal von diesem Projekt gehört, aber die Idee wieder verworfen, weil der Detailierungsgrad der Karten sehr dürftig war. Sollten etwa in dieser kurzen Zeit lauter Lemminge die Erde neu vermessen haben. Freiwilig und ohne Bezahlung. Wer macht den sowas? Also startete ich am Ende der Welt (um nicht auch vor Langeweile zu sterben) einen Selbstversuch. Schnell wurden einige Links gesichtet und ausprobiert. Und tatsächlich. Es ist total einfach. Gewünschte Karte hier auswählen, runterladen, speichern, entpacken, auf die Speicherkarte des Garmin übertragen, Gerät einschalten und Fanfare ..... es läuf. Unglaublich aber war, das ganze dauert vielleicht 10min. Ich werde das Kartenmaterial die nächsten Wochen auf jeden Fall einmal ausgiebig testen.

Türkei FTF - GC2RPG2 Business Hotel

Montag, 11. April 2011

0 Kommentare
Völlig überraschender Weise gelang mir am "Ende" der Welt (Cerkezköy / TR) ein FTF. Der Cache wurde von einem Deutschen gelegt, kurz bevor er an Langeweile starb.

Merkwürdige Signale

Samstag, 9. April 2011

0 Kommentare
Beim Anstieg zur Chinesischen Mauer konnte mein GPS keinen einzigen Satelliten empfangen. Das wunderte mich etwas, denn zwar war die eine Seite durch den Berg abgeschirmt, die andere hatte aber freie Sicht.
Richtig verwundert war ich dann aber, als ich weiter oben schließlich Empfang hatte, die Position aber im Sekundentakt um etwa 200 m hin und her sprang. Hier ein Screenshot vom Tracklog!


Die Position wurde später noch stabil, auch durch den Empfang des D-GPS (WAAS) Signals. Ähnliches ist mir später auch in Peking widerfahren.
Spinnt mein GPS? Oder wird das Signal hier gestört? Unabsichtlich oder absichtlich?
Ich fand das jedenfalls sehr mysteriös.

An der Chinesischen Mauer

0 Kommentare
Endlich wurde ein lang gehegter Wunsch von mir wahr und ich hatte die Chance, die Chinesische Mauer zu besuchen.
Praktischerweise, ich konnte es kaum glauben, liegt auf der Mauer ein Cache. Wegen der zahlreichen Muggles mussten zwei Kolleginnen als Tarnung dienen. Allerdings wussten die 30 Sekunden vorher noch gar nicht, was Geocaching überhaupt ist... :-)
Dank deren Hilfe konnte ich den Micro aber unbemerkt heben und wieder verstecken.



Tags darauf war ich dann beim Himmelstempel in Peking. Auch ein UNESCO Weltkulturerbe. Und auch bedost. ;-)
Der Cache liegt etwas abseits der üblichen Touristenströme und war darum problemlos zu finden.